Icon
Icon
Icon
Icon

Microsoft Office ist weltweit der Standard für Büro-Anwendungen. Word, Excel, PowerPoint und das für die täglichen E-Mails unerlässliche Outlook sind kaum mehr aus unserer Arbeitswelt wegzudenken. Adobe PDF hat sich als Standard für die Veröffentlichung und gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten etabliert. Adobe Acrobat vereinfacht die tägliche Arbeit mit Dokumenten und ist die ideale Ergänzung zu Microsoft Office. Laden Sie sich gleich den kostenlosen Ratgeber herunter, wie Adobe Acrobat und Microsoft Office auch Ihren Arbeitsalltag optimieren können.

Bestimmt kennen Sie das: Sie wollen endlich in den Feierabend, aber kurz davor treffen wichtige PDF-Daten ein, die Sie noch in eine Excel-Liste übertragen wollen. Das alles abzutippen wird ewig dauern!
Damit ist jetzt Schluss! Warum wertvolle Zeit verschwenden? Haben Sie schon überlegt, neben Microsoft Office auch Adobe Acrobat X einzusetzen? Damit können Sie sich lästiges Eintippen oder Einscannen sparen. All das sowie zahlreiche konkrete Beispiele, wie Adobe Acrobat X und Office 2010 gemeinsam Ihre Produktivität steigern, finden Sie in „Schneller arbeiten mit Adobe Acrobat X und Microsoft Office 2010“ .
Der neue Ratgeber von Adobe steht jetzt für Sie bereit.

 

Effizienter arbeiten – mehr Freizeit haben
Erfahren Sie z.B., wie schnell und einfach Sie mit Acrobat X PDF-Maker für Microsoft Office Ihre E-Mails samt Anhängen schnell und zuverlässig in ein PDF-Dokument konvertieren.
Der Vorteil: eine einzige PDF-Portfolio-Datei mit all Ihren E-Mails inklusive Anhang, in der Sie navigieren, suchen, erweitern … und versenden können. Ideal für Projekt- und Urlaubsüber-
gaben oder Archivierung der Korrespondenz – und für Ihre eigene Ablage.

 

Achtung: Haben Sie bereits Microsoft Office in einer älteren Version im Einsatz? Gerne beraten wir Sie individuell, welche Edition und welches Lizenzprogramm beim Upgrade auf die Version 2010 für Sie am besten passt. Fragen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738