Icon
Icon
Icon
Icon
Amiando_Berlin_19042016

Am 19.April 2016 findet in Berlin eine Embarcadero Entwicklerkonferenz statt in der es unter anderem um die neuen Highlights von RAD Studio, C++Builder und Delphi geht.

Prominente Redner werden unter anderem über folgende Themen sprechen:

  • Ein neues Installationswerkzeug mit GetIt-Technologie und die Auswahlmöglichkeit, was Sie installieren möchten
  • Erweiterte Unterstützung für Bluetooth LE unter Windows 10 und ein Framework für IoT-Verbindungen
  • FireUI App Preview – eine Vorschau Ihrer Formulare auf einem beliebigen Zielgerät (Desktop oder mobil)
  • … und vieles mehr!

Hier Tickets kaufen

Agenda

09:00-10:00 Registrierung

10:00-11:00 Move your development to the max (auf Englisch)

This session will offer an overview of the latest release of RAD Studio, covering both Delphi and C++Builder. By focusing on the main features of the release, RAD Studio Product Manager Marco Cantù will be able to cover the overall product directions and provide details about today’s product and hints about its future. See how RAD Studio works with and will continue extending its support for Windows 10, multi-device development, and the Internet of Things.
(Marco Cantù)

11:00-11:30 Pause

11:30-13:00 Neues für Desktopentwickler

Das RAD Studio ist sicherlich die beste Windows-Entwicklungsumgebung, wenn es um das schnelle und komfortable Erstellen von Windows Anwendungen geht. VCL-Entwicklern wird mit dem neusten RAD Studio das universelle Werkzeug zur Verfügung gestellt, um Windows 10 Anwendungen zu entwicklen.
Das komplette RAD Studio bringt das Handwerkszeug des Entwicklers auf den neuesten Stand und bietet viele Neuerungen für Windows/VCL-Entwickler und FireMonkey-Entwickler.
(Matthias Eißing + Olaf Monien [Developer Experts])

13:00-14:00 Mittagspause

14:00-15:30 Neues für Entwickler mobiler Apps (iOS und Android)

Das RAD Studio mit Delphi und dem C++Builder bietet ein hohes Maß an Möglichkeiten für die Entwicklung mobiler Apps. Mit den Technologien von FireDAC für den Datenbankzugriff, den Unternehmensinfrastrukturen auf Basis von EMS, JSON und Datasnap, und dem Internet der Dinge (IoT) auf Basis von Beacons und Bluetooth. All diese Möglichkeiten geben dem RAD Studio Entwickler das Handswerkszeug in die Hand, vernetzte und hochgradig verknüpfte Apps zu erstellen.
Dieser Vortrag zeigt die Neuerungen im RAD Studio
(Matthias Eißing + Olaf Monien [Developer Experts])

15:30-16:00 Pause

16:00-17:30  Mobile Anwendungsentwicklung mit Delphi – Cloud und Multi-Tier

Für Delphi Entwickler ist der Einstieg in die Entwicklung von Android- und iOS-Apps denkbar einfach.
Diese lassen sich um Cloud-, Internet- und Multi-Tier-Fähigkeiten leicht erweitern.
Zugriffe auf Internet Dienste über REST mit den REST Client Bibliotheken; Zugriffe auf selbst-erstellte EMS-Dienste; JSON Verarbeitung und Handling. Das ist das, was das Herz des Internets heute ausmacht und im RAD Studio leicht umgesetzt werden kann. Dieser Vortrag zeigt die Möglichkeiten von EMS, REST, JSON und mehr.
(Olaf Monien [Developer Experts])

17:30 Fragen und Antworten und anschließend Verlosung

ca. 18:00 Ende der Vorträge

anschliessend ab 19:00 Party und Preview

Embarcadero Produkte bei uns im Webshop

RAD Studio | C++Builder | Delphi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738