Icon
Icon
Icon
Icon

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Microsoft Visual Studio 2019

Ab dem 02.04.2019 verfügbar

Entwickler auf der ganzen Welt spitzen gespannt die Ohren: Am 02.04.2019 erscheint Microsoft Visual Studio 2019.

Zu den wichtigsten Neuerungen in Visual Studio 2019 gehört die Unterstützung von C# 8.0 und der Software-Plattform .NET Core 3.0.

Ihre bestehende Microsoft Visual Studio Lizenzen laufen aus? Dann melden Sie sich bei unserem Visual Studio Experten Dennis da Silva und erhalten Sie Ihr persönliches Renewal-Angebot.

Auch nach dem Kauf Ihrer Visual Studio Lizenzen hilft Ihnen unser Fachmann: Das Aktivieren der Lizenzen bereitet Kunden vermehrt Schwierigkeiten. Wir zeigen Ihnen, in welchem Portal Sie sich als Administrator anmelden und wie Sie Ihre Lizenzen richtig zuweisen.

Jetzt Fachmann kontaktieren

Launch: Seien Sie live dabei – beim Event oder online

Begleiten Sie den Launch von Visual Studio 2019 am 02.04.2019 live vor Ihrem Rechner oder auf den Microsoft Launch Events. Erfahren Sie, inwiefern Visual Studio 2019 produktiver, moderner und innovativer denn je ist. Die Entwickler von Microsoft stehen Ihnen live Rede und Antwort.

Agenda:

  • 10:00 – 16:00 Uhr: Livestreamsitzung mit Q&A
  • ab 16:00 Uhr: Virtuelle Teilnehmerparty.

Jetzt teilnehmen

Neu: Visual Studio 2019

Visual Studio 2019 enthält viele allgemeine Verbesserungen und neue Features, die Entwicklerproduktivität und Zusammenarbeit im Team optimieren. Egal, ob Sie Visual Studio zum ersten Mal verwenden oder schon seit Jahren: Sie können die Features für alle Aspekte des Entwicklungslebenszyklus nutzen — von der vereinfachten Projekterstellung und der Verwaltung der Codeintegrität bis hin zu kollaborativen Team- und Open-Source-Workflows.

Jetzt Angebot anfragen

  • neues Startfenster

    Diese neue Startfenster bietet Ihnen Optionen zum Klonen oder Auschecken von Code, zum Öffnen eines Projekts oder einer Projektmappe, zum Öffnen eines lokalen Ordners oder zum Erstellen eines neuen Projekts. Durch die Darstellung dieser Optionen in einem einfache Dialogfeld können Beginner und fortgeschrittene Benutzer von Visual Studio ohne großen Aufwand Code abrufen.

  • bessere Suchergebnisse

    Suchergebnisse werden jetzt dynamisch während der Eingabe angezeigt. Zudem sind in den Suchergebnissen Tastenkombinationen für Befehle inbegriffen, sodass Sie diese für die zukünftige Verwendung leichter speichern können.

  • Codebereinigung mit nur einem Klick

    Neben einem neuen Integritätsindikator für Dokumente gibt es auch einen neuen Befehl für die Codebereinigung. Mit diesem neuen Befehl können Sie Warnungen und Vorschläge mit nur einem Knopfdruck ermitteln und anschließend beheben bzw. umsetzen.

  • Debugger-Verbesserungen

    Sie haben sicher schon mal im Überwachungsfenster unter einer Reihe von Werten nach einer Zeichenfolge gesucht. In Visual Studio 2019 haben wir die Suche in den Fenstern „Überwachung“, „Lokal“ und „Auto“ hinzugefügt, damit Sie die Objekte und Werte, nach denen Sie suchen, besser finden können.

    Sie können auch formatieren, wie ein Wert in den Fenstern „Überwachung“, „Lokal“ und „Auto“ angezeigt wird. Doppelklicken Sie in einem Fenster auf eines der Elemente, und fügen Sie ein Komma („,“) hinzu, um auf die Dropdown-Liste der möglichen Formatbezeichner Zugriff zu haben, von denen jeder eine Beschreibung des erwarteten Ergebnisses enthält.

  • Visual Studio Live Share

    Visual Studio Live Share ist ein Entwicklerdienst, mit dem Sie eine Codebasis und deren Kontext für ein anderes Teammitglied freigeben können und direkt in Visual Studio eine sofortige bidirektionale Kollaboration erhalten. Mithilfe von Live Share können Ihre Teammitglieder ohne Probleme und auf sichere Weise ein Projekt, das Sie für sie freigegeben haben, lesen, bearbeiten und debuggen sowie darin navigieren.

    In Visual Studio 2019 ist dieser Dienst standardmäßig installiert.

  • Verwalten von Pull Requests (PRs) über die IDE

    Es wurde eine neue Erweiterung eingeführt, die Sie für die Verwendung mit Visual Studio 2019 herunterladen können. Mit dieser neuen Erweiterung können Sie Pull Requests Ihres Teams überprüfen, ausführen und sogar debuggen, ohne die Visual Studio IDE (Integrated Development Environment, integrierte Entwicklungsumgebung) verlassen zu müssen. Aktuell wird Code in Azure Repos unterstützt. Es wird jedoch eine Erweiterung auf die Unterstützung von GitHub durchgeführt. Zudem wird die Benutzerfreundlichkeit insgesamt verbessert.

  • Entwickeln mit .NET Core 3 Preview

    Die Vorschauversion von Visual Studio 2019 unterstützt die Erstellung von .NET Core 3-Anwendungen für beliebige Plattformen. Die plattformübergreifende C++-Entwicklung wird weiterhin unterstützt und verbessert, ebenso wie die mobile .NET-Entwicklung für iOS und Android mit Xamarin.

  • PMA-Rendering (PMA = Per-Monitor Aware)

    Wenn Sie Monitore verwenden, die mit unterschiedlichen Anzeigeskalierungsfaktoren konfiguriert sind, oder eine Remoteverbindung mit einem Computer herstellen, bei dem die Anzeigeskalierungsfaktoren von denen auf Ihrem Hauptgerät abweichen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Visual Studio unscharf aussieht oder bei der falschen Skalierung gerendert wird.

  • Visual Studio Intellicode

    Visual Studio IntelliCode ist eine Erweiterung, die Ihre Bemühungen bei der Softwareentwicklung mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) verbessert. IntelliCode trainiert über 2.000 Open Source-Projekte auf GitHub — jedes mit über 100 Sternen — zum Generieren von Empfehlungen.

Testen Sie Visual Studio 2019 vor dem offiziellen Release:

Installieren Sie die Vorschauversion parallel zu Ihrer Hauptversion – ohne jede Auswirkungen auf Ihre Produktionsinstallation. Mit der Vorabversion erhalten Sie frühzeitigen Zugriff auf die neuen Features, die noch nicht in Visual Studio veröffentlicht wurden.

Jetzt Visual Studio Preview testen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Contact us

+49 821 25782-0

Send E-Mail

CH: +41 52 728 0738