Icon
Icon
Icon
Icon

Intel Artificial Intelligence Workshop 2018

Moin moin aus Hamburg

Was wir in Hamburg machen? Hier hat unser Intel Sales Specialist Philip Bosch zusammen mit Ihnen und Intel zwei Tage voller spannender Sessions auf dem Intel Artificial Intelligence Workshop verbracht.

„Ich bin schon seit Jahren als Intel Produktchamp bei der SOS Software Service tätig und somit auch bei den Intel Workshops immer dabei. Es ist jedes Mal aufs Neue faszinierend zu sehen, wie viele Entwickler sich auf die Reise machen, um an den Workshops teilzunehmen – und vor Allem mit welcher Begeisterung alle mitmachen und sich austauschen.“

– Philip Bosch

Themen des Intel Artificial Intelligence Workshops:

Am ersten Tag fanden Sessions rund um Code Modernization und Parallel Programming statt. Am zweiten Tag des Workshops waren die Themen Artificial Intelligence und Deep Learning. Außerdem ging es ans Eingemachte: zwei Stunden Hands-On Training.

Sie konnten leider nicht teilnehmen oder wollen sich die Präsentation noch einmal ansehen?

Präsentation downloaden

Vorschau

Intel plant eine Hands-On Serie, bei der die Teilnehmer zukünftiger Intel Workshops während der Sessions, die Codes direkt ausprobieren können.

Dieses neue Konzept wurde in Hamburg gleich für zwei Stunden getestet. Die Teilnehmer haben ihre eigenen Laptops mitgebracht – alles was für die Praxisübung benötigt wurde, wurde von Intel zur Verfügung gestellt.

Es war schön zu sehen, mit welcher Begeisterung unsere Teilnehmer mitgemacht haben und dass das neue Konzept so gut angekommen ist.

Als Dankeschön für die Hilfe und Zusammenarbeit durften die Teilnehmer den bootfähigen 64 GB USB Stick und den Movidius Neural Compute Stick, die zur Verfügung gestellt wurden, behalten.

Intel Parallel Universe Magazine

Wir haben vor Ort eine Vorschau des Artikels „Julia: A High-Level Language For Supercomputing“ der Ausgabe 29 an die Teilnehmer verteilt.

Vollständige Version der Ausgabe 29 (PDF)

Das Intel Parallel Universe Magazine widmet sich den Ideen und Innovationen der Softwareentwicklung. Ein  Magazin von Entwicklern für Entwickler und definitiv eine Empfehlung für ambitionierte Coder.

In der aktuellsten Ausgabe (31) geht es um FPGA Programming mit OpenCL. Diese und weitere Ausgaben stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Zu den Downloads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738