Icon
Icon
Icon
Icon

Im Mai 2010 wird Intel drei verschiedene Webinare zum Thema Multicore Parallelism anbieten! James Reinders, Director of Software Development Products bei Intel hat verschiedene Branchenführer und Innovatoren für dieses Event engagiert. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und verpassen Sie nicht die seltene Gelegenheit, an einer Diskussion der bekanntesten Experten dieser Branche teilzunehmen!

1. Webcast am 12. Mai 2010, 16:00 Uhr  > Thema: Multicore Parallelism

James Reinders (Intel) und Herb Sutter (Microsoft), diskutieren über die Nutzung der Multicore Parallelism.

2. Webcast am 19. Mai 2010, 16:00 Uhr  > Thema: Parallel Studio und Microsoft Visual Studio

James Reinders (Intel) and Steve Teixeira (Microsoft), diskutieren über Intel Parallel Studio und Microsoft Visual Studio: Abstraktionen benutzen um Multicore Parallelität vorzubereiten.

3. Webcast am 26. Mai 2010, 16:00 Uhr  > Thema: Parallel Studio

James Reinders (Intel) und David Mackay (Intel) befassen sich mit Intel Parallel Studio: schnelles Erstellen, zuverlässige Parallel Programme.

 

Screencastserie und 30 Tage gratis Testversion

Wenn es Ihnen nicht möglich ist an den Terminen teilzunehmen, bieten wir Ihnen unter https://shop.sos-software.com/info/de/intel weitere Informationen  und die Gelegenheit eine gratis 30-Tage-Testversion herunterzuladen sowie eine exklusive Screencast Serie.

Da Multi-Core-Prozessoren innerhalb kürzester Zeit einen sehr großen Marktanteil gewonnen haben (Zahl rasant ansteigend), machen sich immer mehr Entwickler Gedanken, wie sie ihre Anwendungen für den Einsatz auf Multi-Core-Prozessoren optimieren können.

Intel und SOS Software Service präsentieren Ihnen daher eine exklusive Screencast Serie, welche einzelne Anwendungsbeispiele von Microsoft Visual Studio und Intel Parallel Studio zeigt. An einigen Praxisbeispielen werden Sie sehen, wie einfach die Parallelisierung von Anwendungen mit Intel Parallel Studio ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738