Icon
Icon
Icon
Icon

Kunden, die bereits Visual Studio Professional mit MSDN im Einsatz haben, sparen beim aufrüsten auf Visual Studio Premium mit MSDN 30%.
Dieses Angebot gilt nur für Anwender von Visual Studio Professional mit MSDN-Abonnement, das vor dem 1. September 2012 erworben wurde.

Visual Studio 2012

Änderungen in Visual Studio 2012:

  • Visual Studio Ultimate, Premium und Test Pro Editionen können mit MSDN erworben werden, stehen aber nicht mehr als Einzellizenzen zur Verfügung
  • Visual Studio Professional ist weiter als FPP und LicOnly Einzellizenz verfügbar
  • FoxPro ist erhältlich als Teil von Visual Studio 2012 Professional mit MSDN und höher
  • Team Foundation Server External Collector wird zum 01. Oktober eingestellt
  • Upgrade Lizenz: kein Visual Studio Pro Upgrade mehr, da die neuen VS Professional 2012 eh günstiger geworden ist
  • Visual Studio Pro Academic FPP: Visual Studio 2012 Professional ist über DreamSpark für Studenten verfügbar
  • Load Test VUser Packs werden nicht länger benötigt, da unlimitierte Load Test User in Visual Studio Ultimate mit MSDN möglich sind
  • Visual Studio Professional mit MSDN Embedded: Nicht mehr verfügbar, die Funktionalität von MSDN Embedded wird – mit einigen Erweiterungen – in Visual Studio 2012 Professional mit MSDN verfügbar sein; aktive MSDN-Abos wurden am Wochenende des 10.-12. August umgestellt
  • LightSwitch ist in Visual Studio integraler Teil der Professional-, Premium- und Ultimate-Editionen ? kein eigenständiger Artikel mehr, Kunden, die Einzellizenzen von Visual Studio LightSwitch mit aktiver Software Assurance erworben haben, erhalten zum Ende der Preislisten-Verfügbarkeit von LightSwitch einmalig eine Visual Studio Professional Lizenz von Microsoft direkt.

 

Die aktuellen Trends in der Informationstechnologie schaffen neue Herausforderungen: Private und berufliche Nutzung der IT verschmelzen im Zuge der „Consumerization“ ebenso wie die Grenze zwischen mobilen und stationären Rechnern und Geräten. Anwendungen müssen schnell, benutzbar, optisch ansprechend und jederzeit verfügbar sein.

Begeistern Sie Ihre Kunden mit qualitativ hochwertigen Apps und Lösungen, die den gestiegenen Anforderungen gerecht werden: Arbeiten Sie ab sofort mit der nächsten Generation von Tools für Entwicklung, Teamzusammenarbeit und Application Lifecycle Management.

Unabhängig von der Größe Ihres Teams oder der Komplexität Ihres Projekts kann Visual Studio 2012 Sie zusammen mit Team Foundation Server dabei unterstützen, Ihre Ideen in Software umzusetzen: Je nach Anforderung bieten die drei Editionen Professional, Premium und Ultimate einen maßgeschneiderten Leistungsumfang für Ihre Entwicklungsaufgaben.

Editionen

  • Visual Studio Test Professional 2012
    Visual Studio Test Professional 2012 ist ideal für Tester, Produktmanager und andere Projektbeteiligte geeignet, die Tools für die Teamzusammenarbeit, jedoch keine vollständige integrierte Entwicklungsumgebung benötigen. Sie profitieren von einem Satz integrierter Test- und Produktmanagementtools, mit denen Qualität auf allen Stufen des Entwicklungsprozesses sichergestellt wird. Es unterstützt außerdem einfache Anforderungsdefinitionen und kontinuierliches Kundenfeedback.
  • Visual Studio 2012 Professional
    Professionelle Entwickler brauchen professionelle Tools. Mit Visual Studio Professional 2012 können Entwickler vorhandene Anwendungen pflegen und modernisieren und zugleich modernste Produkte für neue Plattformen wie Windows 8 entwickeln. Mit Blend for Visual Studio können Sie großartige Benutzererfahrungen in XAML und HTML5 für Windows 8 erschaffen, und mit LightSwitch-Projekten können Sie schnell einsetzbare branchenspezifische Anwendungen erstellen.
  • Visual Studio 2012 Premium
    Ob kleine Entwicklerwerkstatt oder großes Unternehmen, die meiste Software wird von Teams entwickelt. Visual Studio Premium 2012 bietet eine integrierte ALM-Lösung, die Projektbeteiligte, Benutzer und Softwareentwicklungsfunktionen zu einem starken Team vereint, das qualitativ hochwertige Anwendungen liefert.
  • Visual Studio 2012 Ultimate
    Das Flaggschiff der Visual Studio Produktfamilie ist das umfassende Angebot der Wahl für Entwicklerteams jeder Größe. Dank der Architektur- und Validierungstools können Teams ein hohes Maß an architektonischer Integrität wahren und alle technischen Herausforderungen effizient meistern. Testtools helfen bei der Validierung Ihrer Arbeit und mit der Verwaltung von Supportanfragen und Produktionsdebugging können Sie Ihre Anwendungen nahtlos veröffentlichen, überwachen und warten.

Was ist neu in Visual Studio 2012?

  • Code Clone Analysis (in Premium und Ultimate enthalten)
    Code Cone Analysis findet ähnliche Code-Abschnitte im Sourcecode, um den Code besser warten zu können.
  • Code Review(in Premium und Ultimate enthalten)
    Code Review bietet die Möglichkeit, Code zur Überprüfung mit dem Team Explorer an einen Kollegen zu schicken. Diese Funktion definiert einen Workflow im Team Foundation Server 2012, in dem der Projekt Status gespeichert wird und fügt eine Überprüfungs-Anforderung in die Work Items des gewünschten Team Mitglieds ein.
  • My Work (in Premium und Ultimate enthalten)
    My Work ist eine praktische Info-Seite im Starbereich des Team Explorer. Hier finden Sie alle Ihnen zugeordneten Aufgaben, Anfragen und Work Items. In MyWork kann, z. B. bei einer Unterbrechung der Arbeit, der komplette Workspace der IDE eingefroren und bei der Wiederaufnahme der Arbeit exakt wiederhergestellt werden. Dabei können auch mehrere verschiedene Arbeits-stände pausiert werden. Nach dem erneuten Aufruf eines pausierten Arbeits-standes erscheint wieder genau der IDE Zustand der zuvor verlassen wurde.
  • PowerPoint Storyboarding (in Premium und Ultimate enthalten)
    PowerPoint Storyboarding in Visual Studio 2012 unterstützt Kunden und Entwicklungsteams dabei, Anforderungen an die Bedienoberfläche von Anwendungen schnell und einfach zu definieren und zu kommunizieren. Das Storyboarding Tool ist ein Add-In für PowerPoint, das es ermöglicht, schnell und einfach Benutzer-Oberflächen zu simulieren und so Zusammenhänge und Anforderungen mit dem Kunden zu diskutieren.
  • Komplettes Test Professional jetzt auch im Visual Studio Premium enthalten
    Seit Visual Studio 2012 beinhaltet die Premium Edition auch die gesamten Visual Studio Test Professional Funktionen. Damit können Sie auch mit Visual Studio Premium die kompletten Test Funktionen nutzen.
  • Unit Testing (in Pro, Premium und Ultimate enthalten)
    Unit Testing ist jetzt auch schon im Visual Studio Professional enthalten.
  • Task Board (in Team Foundation Server enthalten)
    Das neue Task Board bietet eine gute Übersicht über alle aktuellen Aufgaben. Schnell können Sie erkennen, welche Aufgaben momentan anstehen, welche in Bearbeitung sind und welche schon abgeschlossen wurden.
  • Projektplanung (Team Foundation Server in Verbindung mit VS Premium oder Ultimate)
    Jetzt bietet der Team Foundation Server erstmals auch Funktionen zur Projektplanung an. So können Sie auch ohne zusätzliche MS Project Lizenzen Ihre Projekte einfach direkt im TFS planen.
  • Feedback (Team Foundation Server in Verbindung mit VS Premium oder Ultimate)
    Mit dem neuen Feedback Client für TFS können Sie Feedback zu Ihren Softwareprojekten sammeln. Sie können Feedback von Projektbeteiligten anfordern oder diese können umfassendes Feedback (z.B. Screenshots, Audio- und Videoinhalte oder Anlagen) bereitstellen, das dann eng in Visual Studio Team Foundation Server integriert wird.
  • Volle Team Foundation Server Funktionen nur für Visual Studio Premium oder Ultimate Nutzer
    Mit Visual Studio 2012 können nur noch Visual Studio Premium und Ultimate die volle Funktionalität des Team Foundation Servers nutzen. Die neuen Funktionen MyWork, Code Review, Projektplanung und Feedback stehen nur Premium und Ultimate Nutzern zur Verfügung.

Microsoft Visual Studio 2012 Step-Up

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738