Icon
Icon
Icon
Icon

Altova Lizenzierung

Desktop oder Server?

Diese Produkte können nach folgenden Kriterien lizenziert werden. Die Einzelheiten zu den Lizenzmodellen finden Sie unterhalb der Tabelle.

ProduktDesktop LizenzierungServer Lizenzierung
MissionKit
XMLSpy
MapForce
StyleVision
Umodel
DatabaseSpy
DiffDog
ShemaAgent
Authentic Desktop
Authentic Browser
FlowForce
RaptorXML
MobileTogetherServer, Mobile
XBRLAdd-in for Excel
EBA XBRLAdd-in for Excel

Altova Desktop Developer Tools

Für Altova Desktop Developer Tools gibt es drei Lizenzarten. Die Lizenzen werden in den Paketgrößen 1, 5, 10, 20 und 50 verkauft. Mengenrabatte sind ab 5 Lizenzen möglich.

Die Lizenzen können optional mit oder ohne Wartung erworben werden. Entscheiden Sie, ob Sie ein, zwei oder drei Jahre Wartung abschließen möchten.

  • Einzelplatzlizenzen werden für die Anzahl der Rechner erworben, auf denen die Software installiert werden soll.
    Bei Kauf einer Lizenz für 10 Einzelplätze darf die Software z.B. auf bis zu 10 Rechnern installiert und verwendet werden.
  • Für jede Named User Lizenz darf die Software auf bis zu 5 Rechnern installiert werden, wobei nur der im Lizenzkey genannte Benutzer die Software verwenden darf.
    Der Benutzer kann den Rechner nach Bedarf wechseln, vorausgesetzt er verwendet immer nur eine Instanz der Software gleichzeitig. Bei Kauf für mehrere Benutzer erhält jeder Benutzer einen eigenen Keycode.
  • Concurrent User Lizenzen – für dasselbe physische Netzwerk

Bei einer Parallellizenz darf die Anzahl der installierten Software-Kopien das 10-Fache der lizenzierten Anzahl betragen, vorausgesetzt, dass nur die lizenzierte Anzahl an Personen die Software gleichzeitig verwendet. Bei dieser Lizenzart müssen sich die Rechner im selben physischen Netzwerk befinden. So können Sie die Software z. B. bei Kauf einer Parallellizenz für 20 Benutzer auf bis zu 200 Rechnern installieren und auf 20 Rechnern gleichzeitig benutzen.

Altova Server Produkte

Die Altova Server Software Produkte werden pro Server lizenziert. Lizenzen sind für Server mit 1, 2, 4, 6, 8, 12, 16, 24 und 32 Kernen erhältlich. Ab 2 Lizenzen sind Mengenrabatte möglich.
Die Lizenzen werden inkl. Wartung ausgeliefert. Entscheiden Sie, ob Sie ein, zwei oder drei Jahre Wartung abschließen möchten.

Altova Server-Produkte werden pro Jahr, pro Server und auf Basis der Anzahl der auf dem Rechner verfügbaren Prozessorkerne lizenziert. Für jeden Server muss ein separater Lizenz-Keycode erworben werden. Die Anzahl der lizenzierten Prozessorkerne muss größer oder gleich der Anzahl der auf dem Server verfügbaren Prozessorkerne sein, unabhängig davon, ob es sich um einen physischen oder virtuellen Server handelt. Wenn ein Server z. B. 8 Prozessorkerne hat, müssen Sie eine Lizenz für mindestens 8 Prozessorkerne erwerben.

Altova LicenseServer

Alle Altova Server-Produkte enthalten den kostenlosen Altova LicenseServer – ein separates Server Software-Tool zur Verwaltung und Bereitstellung von Lizenz-Keycodes. Installieren Sie einfach eine Instanz von Altova LicenseServer in Ihrem Netzwerk und rufen Sie sie über einen Browser auf, um neue Test-Lizenzen anzufordern, erworbene Keycodes einzugeben und diese einem der Server in Ihrem Netzwerk über eine zentrale webbasierte Verwaltungskonsole zuzuweisen.
Müssen Sie einen Server virtualisieren? Möchten Sie eine Lizenz einem anderen Rechner zuweisen? Der Altova LicenseServer ermöglicht die Neuzuweisung von Lizenzen über eine zentrale Verwaltungsoberfläche. Gleichzeitig überwacht er die Lizenzverwendung und weist Sie per E-Mail auf ablaufende Jahreslizenzen hin. Die Verwendung von LicenseServer ist Pflicht, da die Software nur funktioniert, wenn Sie eine Verbindung zum LicenseServer hat.

Übersicht der Altova Produkte

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738