Icon
Icon
Icon
Icon

Intel Integrated Performance Primitives

Das Multimedia Komplettpaket

Intel Integrated Performance Primitives (Intel IPP) ist eine umfangreiche Bibliothek von Multicore-fähigen, hoch optimierten Softwarefunktionen für Multimedia-, Datenverarbeitungs und Kommunikationsanwendungen.

Nutzen Sie die qualitativ hochwertigen Low-Level-Bausteine für Bild-, Signal- und Datenverarbeitungsanwendungen. Ihre Anwendungen werden durch die Arbeit mit den Intel IPP Schnittstellen zu einer High-Performance-Anwendung optimiert. Intel IPP bietet tausende Funktionen, die häufig verwendete, grundsätzliche Algorithmen abdecken.

Um eine vollständigere und kosteneffektivere Lösung zu ermöglichen, ist Intel IPP als Komponente von Intel Parallel Studio 2018, Intel Parallel Composer 2018 und Intel C++ Composer XE 2018 verfügbar.

Jetzt kaufen

Floating Lizenzen

Die technische Herkunft von Floating leitet sich von ‚frei beweglich‘ ab. Übertragen wir diese Analogie auf Lizenzen so lässt sich folgendes festhalten. Floating Lizenzen, auch Netzwerklizenzen genannt, werden nicht für eine bestimmte Person ausgestellt. Somit können diese Lizenzen von mehreren Mitarbeitern in einem Unternehmen genutzt werden. Im Gegensatz zu Single User Lizenzen müssen die Mitarbeiter hier nicht bei der Lizenzierung angegeben werden.

Das hat einen ganz einfachen Vorteil: Unternehmen sind flexibler bei der Nutzung der Lizenzen und müssen sich keine Gedanken über eine mögliche Unter- oder Überlizenzierung machen.

Intel Lizenzmodelle im Vergleich

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738