Icon
Icon
Icon
Icon

Wir laden Sie herzlich zu dem Seminar „Softwarepatente – Mythos und Wahrheit“ am 05.06.12 nach München ein. Zusammen mit der Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Isarpatent und AIT möchten wir gemeinsam mit Ihnen verschiedene Aspekte der aktuellen Entwicklung in diesem Bereich diskutieren. Ziel des eintägigen Seminars ist es, Entscheidungsträgern und Entwicklern der Softwarebranche einen Einblick in die Grundlagen des gewerblichen Rechtsschutzes zu geben. Wir freuen uns, Sie am 5. Juni 2012 im englischen Garten in München begrüßen zu dürfen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Anmeldung bis zum 18.05.12 profitieren Sie vom Early Bird Anmeldepreis.

Die Möglichkeiten zur Patentierung von computerimplementierten Erfindungen sind international sehr unterschiedlich geregelt. Grundsätzlich ist Software weltweit durch das Urheberrecht/Copyright geschützt. Das Urheberrecht schützt eine konkrete Implementierung, das Verfahren an sich, das einem Programm zugrunde liegt, aber nur sehr eingeschränkt. Es stellt sich jedem, der beruflich – aber auch privat – mit Softwareerstellung oder deren Nutzung zu tun hat die Frage, welche Auswirkungen Softwarepatente mit sich bringen, sowohl in positiver als auch in negativer Art und Weise. Welche Potenziale aber auch welche Risiken gehen damit einher?

In diesem Seminar werden verschiedene Aspekte der aktuellen Entwicklung in diesem Bereich erläutert und diskutiert. Ziel soll es sein, Entscheidungsträgern und Entwicklern der Softwarebranche einen Einblick in die Grundlagen des gewerblichen Rechtsschutzes zu geben. Darüber hinaus wird Ihnen das notwendige Rüstzeug für Ihre tägliche Arbeit an die Hand gegeben: Inwiefern bestehen Schutzmöglichkeiten für computerimplementierte Erfindungen und wenn ja, welche sind dies? Ebenso werden Sie erfahren, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, Ihr geistiges Eigentum zu schützen bzw. sich effektiv gegen Verletzungsangriffe Dritter zur Wehr zu setzen.

Themen:

  • Schutzrechte: Einführung in die gewerblichen Schutzrechte im Bereich Patente
  • Software: Patentierbarkeit von computerimplementierten Erfindungen; Voraussetzungen; Beispiele
  • Patentverletzungen: Schutz der eigenen Erfindung; Verteidigung gegen Angriffe Dritter

Anmeldung und Kosten:
Die Seminargebühr beträgt inklusive Mittagessen und Getränk 230 Euro. Anmeldung bis zum 18.05.2012 bitte an seminar@isarpatent.com.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Frau Martina Wegert freut sich auf
Ihren Anruf: 0821 – 25782 – 31 oder E-Mail an mwegert@sos-software.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

+49 821 25782-0

E-Mail schicken

CH: +41 52 728 0738